Der Marktführer im Bereich Technologie für prognosebasierte Medienoptimierung wird den Schwerpunkt auf globale Expansion und Produktinnovation legen und stellt CMOs Finanzmittel zur Verfügung

München (14. April 2014) – Frisches Kapital für Kenshoo (www.Kenshoo.com): Der führende Anbieter von Premium-Technologielösungen für digitales Marketing sichert sich in einer von Bain Capital Ventures angeführten Wachstumsfinanzierungsrunde Kapital im Wert von 14,5 Millionen Euro. Die bestehenden Investoren von Kenshoo, Sequoia Capital, Arts Alliance und Tenaya Capital nahmen ebenfalls an der Runde teil. Das Unternehmen plant, mit den Mitteln den Markt der Technologielösungen für digitales Marketing weiterhin zu formen und seine patentrechtlich geschützte Herangehensweise an prognosebasierte Medienoptimierung noch stärker zu verankern.

Kenshoo liefert derzeit durchschnittlich mehr als 1 Billion digitale Anzeigen im Jahr und generiert über die Onlineplattform jährlich mehr als 145 Milliarden Euro Umsatz für seine Kunden. Bereits Anfang der Woche verkündete Kenshoo, dass die Lösung Halogen die Betaphase überstanden hat, nachdem Marketer Ertragssteigerungen von 53 Prozent und Investitionssteigerungen von 36 Prozent bei mehr als 90 Budgetplänen erzielen konnten.  Kenshoo Halogen ist die weltweit fortschrittlichste und genaueste prognosebasierte Modellierungsmaschine und unterstützt mehrere Komponenten der Kenshoo-Plattform zur automatischen Kampagnenoptimierung.

„Bain Capital Ventures investiert häufig in technologische Innovationen für Chief Marketing Officers (CMO).  Die marktführende Plattform von Kenshoo für prognosebasierte Medienoptimierung und der Erfolg des Unternehmens mit den größten und fortschrittlichsten digitalen Marketing-Experten der Welt beeindruckt uns sehr“, so Deepak Sindwani, Partner bei Bain Capital Ventures, der auch neues Mitglied des Aufsichtsrates von Kenshoo wird. „Der herausragende Kundenstamm von Kenshoo, die innovative Produkt-Roadmap, der technologische Vorsprung, die beeindruckenden Wachstumsperspektiven und das Team waren ausschlaggebend für unsere Investition. Wir freuen uns darauf, Kenshoo dabei unterstützen zu können, den Markt zu penetrieren und ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen.“

„Von Anfang an lag der Schwerpunkt bei Kenshoo darauf, Lösungen für die komplexesten alltäglichen Probleme von Marketern zu finden und zu entwickeln”, erklärt Yoav Izhar-Prato, Mitgründer und CEO bei Kenshoo. „Unsere neue Zusammenarbeit mit Bain Capital Ventures und die andauernde Unterstützung bestehender Investoren sind Zeugnis der Stärke der digitalen Marketingbranche sowie der einzigartigen Positionierung von Kenshoo im Hinblick auf die prognosebasierte Medienoptimierung.“

„Sequoia Capital ist schon immer beeindruckt von der branchenführenden Rolle und der Innovationsgeschwindigkeit von Kenshoo”, fügt Shmil Levy, Partner bei Sequoia Capital und Mitglied des Aufsichtsrates von Kenshoo hinzu. „Wir freuen uns darauf, mit Bain Capital zusammenzuarbeiten und Kenshoo bei der Umgestaltung der Marketingbranche zu unterstützen.”

In Anerkennung der Firmenstrategie und des aktuellen Angebotes wurde Kenshoo erst kürzlich vom unabhängigen Analysten Forrester Research Inc. in dessen Bericht „The Forrester Wave™: Social Advertising Platforms, Q4 2013“ zum alleinigen Spitzenreiter in der Bewertung von Social Media Advertising-Plattformen erklärt. Etwas früher wurde Kenshoo im Bericht „The Forrester Wave, Bid Management Platforms, Q4 2012“ bereits zum einzig führenden Unternehmen ernannt. Zudem gewann Kenshoo kürzlich die European Search Awards und die US Search Awards in der Kategorie „Best PPC Management Software“.

Über Kenshoo
Kenshoo ist ein globales Unternehmen, das Lösungen für Cloud-basiertes, digitales Marketing sowie Technologie für prognosebasierte Medienoptimierung entwickelt. Marken, Agenturen und Entwickler generieren mit Services wie Kenshoo Search™, Kenshoo Social™, Kenshoo Local™ und Kenshoo SmartPath™ jährlich über die Onlineplattform mehr als 144 Milliarden Euro Umsatz für ihre Kunden. Kenshoo ist der einzige Strategic Preferred Marketing Developer von Facebook mit nativen API-Lösungen für Werbeanzeigen auf Facebook, FBX, Twitter, Google, Yahoo, Yahoo Japan, Bing, Baidu und CityGrid. Kampagnen in mehr als 190 Ländern für nahezu die Hälfte der Fortune 50-Unternehmen und alle 10 weltweit führenden Werbeagenturen profitieren von Kenshoo. Zu den Kunden von Kenshoo zählen CareerBuilder, Expedia, Facebook, KAYAK, Havas Media, iREP, John Lewis, Resolution Media, Sears, Starcom MediaVest Group, Tesco, Travelocity, Walgreens und Zappos. Kenshoo verfügt über 22 internationale Standorte und wird von Sequoia Capital, Arts Alliance, Tenaya Capital und Bain Capital Ventures unterstützt. Weitere Informationen unter www.Kenshoo.com.

Über Bain Capital Ventures
Bain Capital Ventures ist ein Venture-Zweig des Unternehmens Bain Capital, das weltweit ein Vermögen von etwa 50 Milliarden Euro verwaltet. Bereits seit 1984 investiert Bain Capital in junge Unternehmen und hat seitdem mehr als 125 Venture-Capital-Investitionen getätigt. Bain Capital Ventures verwaltet ein Vermögen von über 1,4 Milliarden Euro, verfügt über mehr als 70 aktive Portfoliounternehmen und hat Niederlassungen in Boston, New York und Palo Alto. Das Unternehmen hat schon viele Ideen zum Erfolg geführt, indem es mit Managementteams zusammenarbeitet, talentierte und engagierte Unternehmer mit Branchenexperten zusammenbringt, Kunden Türen öffnet und an langfristigen Strategien mitarbeitet. Weitere Informationen unter www.baincapitalventures.com.

Die Marke Kenshoo und die Kenshoo-Produktnamen sind Handelsmarken von Kenshoo Ltd. Andere Firmen- und Markennamen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Inhaber.